In dA Fremde

Von Redaktion ·

Maria Carolina Machado (37) und Tel Amiel (38) aus Brasilien sind mit Tochter Iara (1 ) zum ersten Mal in Österreich zu Besuch bei Verwandten.

Wir sind von der Kinderfreundlichkeit in Österreich positiv überrascht. In manchen Restaurants in Brasilien gibt es eine Kinderecke, wo die Kinder von Personal beaufsichtigt werden. Aber man hat den Eindruck, dass das gemacht wird, damit die Eltern ihre Ruhe haben können. In Österreich sind Orte und Angebote auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. Wir waren beeindruckt vom Zoom Kindermuseum in Wien und von der Freundlichkeit eines Kellners, als unsere Tochter das Essen am Boden verteilt hat.

Spielplätze sind sauber und sicher; die Gehsteige, ja sogar die U-Bahn mit Kinderwagen gut befahrbar.

Was in punkto Infrastruktur für Kinder in Brasilien erreicht wird, wird von Einzelnen initiiert, nicht von staatlicher oder kommunaler Seite wie hier. Wahrscheinlich wird sich das auch in der nächsten Zeit nicht ändern. (Aufzeichung: cs)

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen