Indien spüren

Von Redaktion ·

Festival

Ein ganzer Subkontinent kommt demnächst nach Wien, mit dem ersten Seva India Festival. Die OrganisatorInnen wollen Indien in seiner Diversität und kulturellen Vielfalt präsentieren: Von Kultur und Medien bis hin zu Mode und Geschäften. Das zweitägige Programm bietet Vorträge, Workshops und Performances – indische Kulinarik darf dabei natürlich nicht fehlen.

Inhaltlich wird es etwa in einer Retrospektive um „50 Jahre indische Diaspora in Österreich“ gehen, zudem ist ein Panel zu „Innovation und Technologie in Südasien“ geplant.

Seva India Festival, 22. & 23. September im Colearning-Zentrum Markhof Wien, Markhofgasse 19, 1030 Wien

www.indiafestival.live

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen