Indiens Sprachenvielfalt

Von Brigitte Voykowitsch ·

Indiens offizielle Amtssprache ist Hindi, Muttersprache von ca. 400 Millionen der insgesamt über eine Milliarde InderInnen. Es wird vor allem in den nördlichen Bundesstaaten Uttar Pradesh, Bihar, Madhya Pradesh, Delhi, Haryana und Himachal Pradesh gesprochen. Die ehemalige Kolonialsprache Englisch hat sich an den führenden Universitäten, in der Wissenschaft und Spitzenforschung etabliert.
Neben Hindi und Englisch erkennt die Verfassung 21 weitere Sprachen an. Daneben soll es noch mehrere hundert Sprachen und tausende Dialekte geben.
Offiziell anerkannte Sprachen mit mehr als 50 Mio. MuttersprachlerInnen:
Bengali (Westbengalen, Tripura, 80 Mio.), Marathi (Maharashtra, 80 Mio.) Tamil (Tamil Nadu, Pondicherry, 60 Mio.), Telugu (Andhra Pradesh, 80 Mio.), Urdu (Jammu und Kaschmir, Andhra Pradesh, Delhi, Uttar Pradesh, 50 Mio.)
Offiziell anerkannte Sprachen mit weniger als 50 Mio. MuttersprachlerInnen:
Assamesisch (Assam), Bodo (Assam), Dogri (Jammu und Kaschmir), Gujarati (Gujarat), Kannada (Karnataka), Kaschmiri (Jammu und Kaschmir), Konkani (Goa), Maithili (Bihar), Malayalam (Kerala, Lakshwadeep), Meitei/Maniupuri (Manipur), Nepali (Sikkim), Oriya (Orissa), Punjabi (Punjab). Sanskrit (Sprache des Hinduismus, Buddhismus und der jainistischen Religion), Santali (Sprache der Santals in Jahrkand, Bihar, Orissa und Chattisgarh), Sindhi (Sprache der Sindhi-Volksgruppe).

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen