Innovationen im Fokus von Tageszeitungen

Von Redaktion · · 2014/09

20. September ist „Impact Journalism Day“

Immer nur schlechte Nachrichten: Gerade so genannte Mainstream-Medien werden oft dafür gerügt, zu sehr auf Negativberichterstattung zu setzen. Das Projekt „Impact Journalism Day“ will das zumindest einen Tag im Jahr ändern. Hinter der Idee steht Sparknews, das sich selbst als soziales Start-up beschreibt und in Frankreich gegründet wurde.

Am „Impact Journalism Day“ veröffentlichen große Zeitungen weltweit Artikel zu innovativen Projekten. Im vergangenen Jahr reichte das Spektrum von der Verwendung von Mobiltelefonen für Gesundheitsapps in verschiedenen afrikanischen Ländern bis zu Design-Ideen, die nicht nur ästhetisch überzeugen, sondern Wirkung haben. Nicht alle diese Initiativen sind neu – das Entscheidende ist: durch das breite internationale Netzwerk des „Impact Journalism Day“ kommen die Ideen zu vielen Menschen, die davor noch nicht davon gehört haben.

Dieses Jahr werden am 20. September 40 Zeitungen in 40 Ländern die Geschichten des „Impact Journalism Day“ weitertragen, und zwar an rund 100 Mio. LeserInnen. Mit dabei sind renommierte Blätter, von europäischen wie der „Sunday Times“ in Großbritannien, „Le Monde“ in Frankreich und „La Stampa“ in Italien über die „Gazeta Wyborcza“ in Polen zu Zeitungen im globalen Süden: etwa „Daily Nation“ aus Kenia, „Al Hayat“ in Saudi-Arabien oder „El Heraldo“ in Honduras. Der Österreich-Partner des „Impact Journalism Day“ ist „Der Standard“. sol

ijd.sparknews.com

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen