Interkulturelle Kost

Von Redaktion ·

Kinderliteraturfestival

Das Wiener Festival „Literatur für junge LeserInnen“ bietet auch dieses Jahr wieder ein weit gestecktes Programm aus Lesungen, Malwerkstätten, Kinderfilmen, Konzert- und Theateraufführungen, Hörspielen und Medienwerkstätten. Ein Workshop verspricht Mädchen und Jungen ab sieben Jahren eine Entdeckungsreise in die Welt des Islam. Kinderschicksale in Afrika soll eine Lesung aus Texten von Henning Mankell vermitteln, eine literarische Reportage berichtet vom Krieg in Kaschmir. Mit im Programm: ein kulinarisch-literarischer Streifzug durch Südeuropa und den Nahen Osten mit Buffet und Lesung aus einem Kinderkochbuch. Eine Ausstellung mit 2.000 Büchern lädt zum Schmökern ein. Veranstaltet wird das Lesefest vom Institut für Jugendliteratur im Auftrag des Kunstvereins Alte Schmiede.
14. – 20. April 2005 im Palais Auersperg, Eintritt frei. Programm beim Institut für Jugendliteratur, Tel. 505 03 59, Internet: www.jugendliteratur.net

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen