Jäger & Sammler

Von Redaktion ·

Tagung

Auch wenn es heute kaum zu glauben ist: Geschätzte 95 Prozent seiner Geschichte lebte der der Mensch als Jäger und Sammler. Eine interdisziplinäre Fachtagung stellt dieses dominante Kapitel in den Mittelpunkt: In dutzenden Vorträgen, Filmen und sogar mit einem Poetry Slam präsentiert sich die Jäger- und Sammlerforschung in ihrer ganzen Bandbreite. Dabei ist der Fokus nicht nur historisch-anthropologisch, sondern auch auf die Gegenwart und Zukunft gerichtet – gesucht werden Denkanstöße für die Beantwortung dringender gesellschaftlicher Fragen. Veranstaltet wird die Konferenz, bei der bis zu 500 internationale WissenschaftlerInnen, VertreterInnen indigener Gemeinschaften und der Zivilgesellschaft erwartet werden, vom Weltmuseum Wien, dem Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, dem Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien und der Anthropologischen Gesellschaft Wien.

11th Conference on Hunting and Gathering Societies, 7.–11. September

Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2, 1090 Wien

chags.univie.ac.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen