Jahr der Fairness

2003

Die Christoffel-Blindenmission und Fairtrade haben 2003 zum Jahr der Fairness ausgerufen. Zahlreiche Organisationen (wie z. Bsp. ARGE Weltläden, Dreikönigsaktion, Klimabündnis, Südwind Agentur, WWF usw.) haben sich der Aktionsgemeinschaft angeschlossen. Mit dem Slogan „2003: Handeln im Jahr der Fairness“ wollen die Organisationen die Bevölkerung dazu motivieren, einen persönlichen Beitrag zu einer gerechteren Welt zu leisten. Ziel ist es, den ÖsterreicherInnen den Zusammenhang zwischen Armut, Mangel und Krankheit in den Ländern des
Südens einerseits und der Ausbeutung durch den
Norden andererseits vor Augen zu führen und Handlungsalternativen aufzuzeigen.
Infos: Fairtrade, Tel 01/533 09 56/12,
veronika.polster@fairtrade.at und www.fairtrade.at

veronika.polster@fairtrade.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen