Korrektur

Von Markus Pilz
Liebe Redaktion,
habe jetzt meinen Leserbrief nochmals gelesen und stelle fest, daß ich mich in der Eile irgendwie in der Satzstellung vertan und auch inhaltlich nicht ganz richtig geschrieben habe. Der Satz: "Menschen anderer Hautfarbe werden laufend von Polizisten verprügelt und gehen straflos aus, ein abgeschobener Asylant stirbt ohne weitere Reaktion der Regierung....." sollte eigentlich heissen: "Menschen werden aufgrund Ihrer Hautfarbe laufend von Polizisten verprügelt die dann straflos ausgehen und weiterhin ihren "Dienst" versehen, ein abgeschobener Schubhäftling wird von Polizisten so mundtot gemacht, daß er dadurch während seiner Abschiebung stirbt - ohne weitere Reaktion der Regierung......."
Falls Ihr gedenkt den Brief abzudrucken wäre ich Euch dankbar wenn Ihr den Satz für mich korrigiern könnt'. Vielen Dank und Grüße, Markus

Markus Pilz

pilzm@hotmail.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen