Laetitia Kys feministische Haarkunst

Von Monique Misteli · · 2022/Jul-Aug
Laetitia Kai mit einer Frisur, die eine Waage der Geschlechter darstellt
© Laetitia Ky
Die ivorische Künstlerin und Feministin Laetitia Ky sprengt gesellschaftliche Grenzen. Mit ihren aus Haaren geformten Skulpturen setzt sie sich mit Tabuthemen wie Abtreibung, Sexismus und Rassismus auseinander. Macht mit ihrer Kunst auf koloniale Strukturen aufmerksam: die 26-jährige Laetitia Ky. © Laetitia Ky Laetitia Ky war 15 Jahre alt, als sie vor dem Spiegel stand und bemerkte, dass ihr Haar ausfiel. Das bisschen, das nachwuchs, war brüchig, spröde und kaputt. Es war das Ergebnis von über zehn Jahren chemischem Glätten, das ihren Haarwurzeln enorm zugesetzt hatte. Sie suchte nach einer Lösung und fand im Internet Communitys von afrikanischen Frauen, die ihr ...

Jetzt ein Abo nehmen und weiterlesen

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen