Lateinamerikanistik

Von Redaktion · · 2015/04

Tagung

Wie jedes Jahr werden die aktuellen wissenschaftlichen Diskussionen zu Lateinamerika mitsamt den dazu gehörigen ExpertInnen ein Wochenende lang nach Strobl am Wolfgangsee verlegt. Hier findet, bereits zum 31. Mal, die Jahrestagung der Lateinamerikaforschung Austria statt. Vom 19. bis 21. Juni dreht sich alles um die Region zwischen Mexiko und Patagonien.

In mehreren Arbeitskreisen werden verschiedene aktuelle Phänomene und Entwicklungen in Lateinamerika, wie etwa „Abhängigkeit und Entwicklung“, „Gesellschaft und Diktatur“ oder „Wahrnehmungen in der Großstadt“, bearbeitet. Zudem werden die neuen Bände der Publikationsreihe „Investigaciones“ vorgestellt. Abgerundet wird das Programm mit der Abhaltung der Generalversammlung sowie einem Plenum und einer Exkursion am Sonntag.

Teilnahmebedingungen, Info und Anmeldung: www.lai.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen