Lebensmittelverschwendung

Von Redaktion ·

Lebensmittelverschwendung gehört gekübelt. Das meinen die Südwind-AktivistInnen in Graz, die kurzerhand dazu einen Kurzfilm drehten. Darin sprechen aus der Tonne gerettetes Brot und Paprika aus, was sie davon halten. Das Video soll gesehen und geteilt werden! Und in weiterer Folge, wie die AktivistInnen fordern, soll dann nicht mehr so viel Wasser verschwendet werden wie jährlich die Wolga hinabfließt, um Nahrungsmittel herzustellen (die dann eben ohnehin im Müll landen).

suedwindaktivistinnen.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen