Lehrgang Gewaltfreiheit

Lehrgang Gewaltfreiheit: Im März beginnt in Wien eine einjährige Ausbildung.

Von Die Redaktion
Anlässlich der "Dekade für eine Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit" bietet der Internationale Versöhnungsbund (Österreichischer Zweig) eine praxisorientierte Ausbildung an. Diese soll Menschen zum aktiven Eingreifen in Konflikt- und Gewaltsituationen - in Österreich wie im Ausland - befähigen.

Der Lehrgang dauert von März bis Dezember 2001 und kostet 7000 Schilling. Infos und Anmeldung: Internationaler Versöhnungsbund (Österreichischer Zweig), Lederergasse 23/3/27, 1080 Wien, Tel. u. Fax +43/1/408 53 32, E-Mail: ivb@vip.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen