Mikis Theodorakis: First Songs

Von Werner Leiss ·

Intuition, Vertrieb Edel Records

Diese Sammlung vereint zum Teil unveröffentlichte Kompositionen des jungen Mikis Theodorakis. Das erste überlieferte Lied „Das Schiffchen“ entstand 1937, danach bis 1945, zwischen seinem zwölften und zwanzigsten Lebensjahr ca. 120 weitere. Darüber hinaus komponierte er in dieser Zeit 20 Violinenstücke, 30 Klavierwerke, 25 kirchliche Kantaten, Chorstücke, mehrere Kammermusiken, eine Sinfonie und etliche Werke für Streichorchester. Im Griechenland der damaligen Zeit, zumal in der Provinz, wo sinfonische Musik kaum bekannt war, eine erstaunliche Beschäftigung. Zudem verschlang der isoliert Lebende Schopenhauer, Nietzsche, Platon und Goethe. Eine Auswahl dieser sehr bewegenden melancholischen Lieder wurde 1999 von Mikis Theodorakis neu aufgenommen und interpretiert. Bei drei der Lieder des inzwischen Achtzigjährigen wirkt auch Maria Farantouri mit.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen