Mindesthaltbarkeitsdatum macht Müll

Lebensmittel im Test

Oft noch genießbar trotz abgelaufenem Haltbarkeitsdatum: Genau hinsehen, riechen und schmecken zahlt sich aus.© shootingankauf / Fotolia

Greenpeace hat einen Langzeittest zur Haltbarkeit von Lebensmitteln gestartet. Über vier Monate hinweg lässt die Umweltschutzorganisation acht verschiedene Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums auf ihre Genießbarkeit testen.

Die ersten Ergebnisse zeigen, dass sieben von acht Produkte 14 Tage nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch einwandfrei sind.

Laut Greenpeace werde das Datum von Produzenten oft besonders früh angesetzt, um möglichen Haftungsfragen zu entgehen. Das führe dazu, dass große Mengen einwandfreier Lebensmittel im Müll landen: in Österreich jährlich mindestens 760.000 Tonnen. Mehr als ein Drittel davon entsteht in Privathaushalten.

Greenpeace fordert einen österreichweiten Umsetzungsplan mit dem Ziel einer Halbierung der Lebensmittelabfälle bis 2030.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen