Mit dem Kanu in den Mangroven

Von Redaktion ·

Die thailändische Reiseagentur Andaman Discoveries wurde mit dem TODO!2010, dem Preis für sozialverantwortlichen Tourismus, ausgezeichnet.

Nach dem Tsunami vom Dezember 2004 waren viele Gemeinden in der südthailändischen Provinz Phang Na (Andamanensee) fast vollständig zerstört. In dem touristisch noch kaum erschlossenen Gebiet – nördlich der Touristenzentren von Phuket und Khao Lak – leben Buddhisten, Muslime und Moken (Seenomaden) zusammen. Sie praktizieren als Fischer und Bäuerinnnen und Bauern einen weitgehend traditionellen Lebensstil.

Nach der Katastrophe initiierte der seit langem dort lebende (und in Asien aufgewachsene) US-Amerikaner Bodhi Garrett die Hilfsorganisation NATR (North Andaman Tsunami Relief), die den KüstenbewohnerInnen beim Wiederaufbau der Dörfer half. Dabei entstand ein Netzwerk aus engagierten HelferInnen und SpenderInnen. So konnte NATR in den Folgejahren rund 120 Projekte in 22 Gemeinden verwirklichen, stets in direkter Kooperation mit der Bevölkerung.

Eines dieser Projekte ist die Reiseagentur Andaman Discoveries in Kuraburi. Ein gemeindebasierter Tourismus wurde als gute Chance dafür betrachtet, für die DorfbewohnerInnen ein Zusatzeinkommen zu schaffen, ohne dass diese ihre traditionelle Lebensweise aufgeben müssen. Die Reiseagentur initiiert, berät und vermittelt in Zusammenarbeit mit thailändischen Veranstaltern ein- und mehrtägige Dorfaufenthalte und Besuchsprogramme. Das Spektrum der angebotenen Öko- und Abenteuertouren ist so vielfältig wie die Region: Rad-, Wander-, Rafting- und Kanutouren führen durch savannenähnliche Gebiete, durch Regenwald-Regionen mit einer außerordentlich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt oder durch Kanäle, die von Mangrovenwäldern gesäumt sind.
Projekte, die sich für den TO DO! Preis bewerben, werden von unabhängigen Gutachtern sorgfältig überprüft.

Quelle: www.studienkreis.org
Der TO DO! Wettbewerb wird jährlich vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung, Seefeld, Deutschland, ausgeschrieben.

Weitere Informationen:
www.andamandiscoveries.com
www.to-do-contest.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen