Mitwirkende dieser Ausgabe

© Philip Bethge/Der Spiegel

Ulrich Eichelmann, 54, lebt in Wien, ist Ökologe und arbeitet seit mehr als 25 Jahren für den Schutz der Flüsse. Er leitete zahlreiche Kampagnen gegen Staudämme, u.a. gegen das Ilisu-Projekt in der Türkei. 2012 produzierte er den Film Climate Crimes, eine Dokumentation über Naturzerstörung im Namen des Klimaschutzes. In dieser Ausgabe kommentiert er den Boom der Wasserkraftwerke (S. 32).

© Werner Streitfelder

Regina Webhofer, Sozial- und Kulturwissenschaftlerin, arbeitet in der Marketing-Abteilung des Südwind-Magazins und schaut darauf, dass die Zeitschrift zu ihren LeserInnen findet. Für das nahende Weihnachtsfest hat sie ein attraktives Angebot zusammengestellt, das im (der Printausgabe) beiliegenden Brief beschrieben wird.

© Katja Tauber

Jonas Brander arbeitet als Reporter, Fotograf und Filmemacher zu Menschenrechtsfragen in Kolumbien, wo er lebt. Er schreibt unter anderem für Jungle World, VICE, Blickpunkt Lateinamerika und amerika21. Sein Film über den ermordeten Sohn der „Madre de Soacha“ Luz Marina Porras Bernal wird gerade fertiggestellt. Für diese Ausgabe hat er die Mutter Courage Kolumbiens porträtiert (S. 20).

jonasbrander.wordpress.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen