Mitwirkende dieser Ausgabe

Von Redaktion ·

Alexander Gorski hat Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen in Passau, Mexiko-Stadt und München studiert und lebt in Berlin. Derzeit weilt er für einige Monate in Mexiko, wo er als freier Autor für deutschsprachige Medien arbeitet, unter anderem für diese Ausgabe des Südwind-Magazins (Seite 8).

Monika Austaller studiert Ecological Economics an der Wirtschaftsuniversität Wien. Derzeit arbeitet sie im Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments in Brüssel.

Ruth Fulterer hat Volkswirtschaft und Philosophie studiert. Sie ist freie Journalistin, u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Internazionale und die ZEIT.

Leonie Sontheimer studiert seit 2017 an der Deutschen Journalistenschule. Als freie Journalistin schreibt sie u.a. für die taz, die Frankfurter Rundschau und die Oya.

Die Drei sind die Köpfe hinter unserer aktuellen Serie „Nach dem Wachstum“ (vgl. Südwind-Magazin 7-8/2018), die sich in dieser Ausgabe dem Thema Geld widmet (Seite 47).

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen