Nichts zu verdienen

Kein Mensch hat es verdient, in Österreich geboren geworden zu sein. Kein Mensch hat es verdient, hier in Sicherheit, Wohlstand und Frieden leben zu dürfen.

Kein Mensch hat es verdient, seine Heimat verlassen zu müssen, sei es wegen Krieg oder existenzieller Not. Kein Mensch hat es verdient, einen negativen Asylbescheid zu bekommen. Kein Mensch hat es verdient, allein aufgrund dessen „illegal“ zu sein.

Wer hat es sich verdient, darüber zu richten, welcher Flüchtling „illegal“ im Land ist und wer in Österreich bleiben darf?

Lassen wir uns nicht einreden, dass nur manche von uns das Recht haben, hier in Sicherheit, Wohlstand und Frieden leben zu dürfen.

Es geht um Menschenrechte, und die verdient man nicht, die gelten für alle.

cs

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen