Nichts zu verdienen

Von Redaktion ·

Kein Mensch hat es verdient, in Österreich geboren geworden zu sein. Kein Mensch hat es verdient, hier in Sicherheit, Wohlstand und Frieden leben zu dürfen.

Kein Mensch hat es verdient, seine Heimat verlassen zu müssen, sei es wegen Krieg oder existenzieller Not. Kein Mensch hat es verdient, einen negativen Asylbescheid zu bekommen. Kein Mensch hat es verdient, allein aufgrund dessen „illegal“ zu sein.

Wer hat es sich verdient, darüber zu richten, welcher Flüchtling „illegal“ im Land ist und wer in Österreich bleiben darf?

Lassen wir uns nicht einreden, dass nur manche von uns das Recht haben, hier in Sicherheit, Wohlstand und Frieden leben zu dürfen.

Es geht um Menschenrechte, und die verdient man nicht, die gelten für alle.

cs

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen