Noch mehr faire Wochen

Von red · · 2002/11

Im November ist Tirol an der Reihe, in der letzten Novemberwoche wird in Wien Station gemacht.

Faire Wochen sind ein von der EU unterstütztes dreijähriges Projekt. Eines der Ziele ist, den Fairen Handel tiefer im Bewusstsein der KonsumentInnen im Norden zu verankern. Zu diesem Zweck werden von Südwind Agentur und Trans Fair in allen österreichischen Bundesländern Aktionswochen mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Vorträgen, Seminaren, Workshops, Schulwettbewerben usw. usf. durchgeführt.
Am 4. November beginnen die Fairen Wochen in Tirol: Auftakt ist die Eröffnung der Ausstellung „Weltumspannend handeln – Wir leben vom Land“ in Landeck (Altersheim), in der bäuerliche Lebenswelten rund um den Globus vorgestellt werden. In Landeck wird die Ausstellung bis zum 10. November gezeigt, vom 11. – 21.11. in Innsbruck (Bauernbundhaus).
Am 15.11. diskutieren EU-Kommissar Franz Fischler u.a. in Innsbruck über „Die Verantwortung von Politik und Wirtschaft für den Fairen Handel“, am 18.11 stellt Erfolgsautor Klaus Werner sein „Schwarzbuch Markenfirmen“ vor (siehe Termine TIROL).

Das nächste Etappenziel der Fairen Österreichreise ist Wien. Ab 20. November können beim „Fair Trade“-Stand beim populären Weihnachtsmarkt am Spittelberg fair gehandelte Produkte verkostet und gekauft werden. Auch hier wird die Ausstellung „Wir leben vom Land“ gezeigt, und zwar vom 25.11. – 5.12. in einer Schule (genauer Ort steht noch nicht fest) und vom 9. – 20.12. im Pädagogischen Institut in der Burggasse.
Ab 27.11. ist in der Arkadenhofgalerie des Rathauses eine Foto-Ausstellung zum Thema zu sehen, am 29.11. wird (um 18 h) mit einem Fairen Fest das neue Kompetenzzentrum der Umweltberatung eröffnet (13., Hietzinger Kai 5/7).
Weitere Veranstaltungen siehe Termin-Seite.
Ab 4. Dezember wird die sogenannte „Bananen-Bim“ zehn Tage lang über den Ring zuckeln – mehr darüber im nächsten SÜDWIND.

Alle Termine, Veranstaltungsorte,
Angebote für Schulen, Möglichkeiten
für Betriebe usw. unter
www.faire-wochen.at und für Wien auch bei renate.sova@oneworld.at.

www.faire-wochen.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen