Ökostaffel 2008

Von Werner Hörtner ·

Die BotschafterInnen eines umweltschonenden Lebens touren wieder durch ganz Österreich – heuer vom 5. bis 22. Juli.

In zahlreichen Gemeinden gestalten Kinder bereits Plakate mit ihren Ideen; die schönste und innovativste Zeichnung wird als fair gehandelter Teppich nachgeknüpft und den jungen SchöpferInnen als Preis übergeben.
130 österreichische Gemeinden werden von der Ökostaffel 2008 berührt, 1.800 Kilometer lang radeln die Staffeln durchs Alpenland. Überhaupt wird heuer speziell das „Radeln“ als gesundes und klimafreundliches Verkehrsmittel beworben. In den einzelnen Stationen werden regionale Vorbildprojekte präsentiert, etwa im Bereich des öffentlichen und alternativen Verkehrs, fördernde Maßnahmen fürs Radfahren – und dazu gibt es Produkte aus dem fairen Handel und biologischer Landwirtschaft zu verkosten.

Start ist am 5. Juli in Ludesch in Vorarlberg, elf Tage später, am 16. Juli, kommt die Staffel bereits in Wien an. Hier gibt es um 10 Uhr im Weltcafé in der Schwarzspanierstraße ein biofaires Frühstück mit Umweltstadträtin Uli Sima und den Geschäftsführern von Fairtrade und Klimabündnis, Hartwig Kirner und Wolfgang Mehl. In Henndorf am Wallersee in Salzburg ist am 22. Juli das Ende erreicht, die Ökostaffel 2008 hat ausgeradelt. Um unter den TeilnehmerInnen keine Traurigkeit aufkommen zu lassen, wird ein Fest mit Clownerie, Musik und biofairen Köstlichkeiten veranstaltet.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen