Ordnung und Unordnung

Seit mittlerweile zwanzig Jahren (hier ein Foto aus 2015) ist die Globart Academy Treffpunkt für QuerdenkerInnen und innovative Köpfe.© Globart

Die zahlreichen Krisen, die unsere Aktualität prägen, verunsichern viele Menschen. Die Globart Academy versucht den Perspektivenwechsel weg von dem Gefühl, nichts sei mehr in Ordnung, hin zu machbaren Alternativen. Drei Tage mit Vorträgen, Filmvorführungen, Workshops, Wanderungen und mehr bieten Platz für Diskussionen, wollen aber vor allem Handlungsspielraum aufzeigen und Mut machen. Zu den Gästen zählen Bischof und Menschenrechtsaktivist Erwin Kräutler, Postwachstumsökonom André Reichl, Peter Sloterdijk und Seyran Ates.

Globart Academy, 21. bis 23. September, in verschiedenen Locations in Krems (NÖ).

www.globart.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen