Petition gegen Pharmakonzern

Ärzte ohne Grenzen

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen fordert mit einer Online-Petition den Schweizer Pharmakonzern Novartis auf, seine Klage gegen das indische Patentrecht fallen zu lassen. Diese droht den Zugang zu Medikamenten für Millionen Menschen zu erschweren. Das Unternehmen greift eine Klausel in der indischen Gesetzgebung an, die verhindern soll, dass Patente für geringfügige Weiterentwicklungen bereits bekannter Verbindungen erteilt werden. Sollte Novartis Recht bekommen, könnte dies der Patentierung lebenswichtiger Medikamente auch in Indien den Weg ebnen. Damit würden die Produktion von Generika und der Zugang zu solchen Medikamenten vor allem in ärmeren Ländern behindert werden.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen