Politisch korrekte Verführung

Varadero Rum

Zucker ist süß, die Arbeit in den Zuckerrohrplantagen bitter, Rum köstlich. Doch den Produkten der großen Monopolfirmen wie Bacardi haftet ein unangenehmer Nachgeschmack an - zumindest bei politisch sensiblen Menschen ... Kubanischer Rum aus dem Weltladen beinhaltet jedoch keinen Wermutstropfen.

Das Zuckerrohr für den "Varadero Rum" stammt aus Agrarkooperativen, wird dann in staatlichen Fabriken verarbeitet und von einem staatlichen Unternehmen vermarktet. Die Erlöse fließen dem öffentlichen Haushalt zu und werden für die Sozial- und Gesundheitsversorgung und das Bildungssystem verwendet.

Seit kurzem führen die EZA- und Weltläden in Österreich den "Varadero Rum". Den 7-jährigen Zuckerrohrsaft können Sie nicht nur im Vollbewusstsein politischer Korrektheit trinken - er schmeckt auch köstlich.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen