Südwind-Magazin unterwegs

Preisgekröntes Südwind Straßenfest

Ein cooles Rad für eine coole Gewinnerin.© Irmgard Kirchner

Das Südwind Straßenfest ging am 25. Mai im Alten AKH in Wien in gewohnt fröhlicher Stimmung bei ungewohnt durchgehend strahlendem Sonnenschein über die Bühne.

Den Hauptpreis des Südwind-Magazin-Gewinnspiels, ein Fahrrad, zur Verfügung gestellt vom Radshop Mistelbiker e.U., gewann Adenise Laube Lindhofer aus Wien. Sie hat nach eigenen Angaben zuvor noch nie etwas gewonnen und „eine Riesenfreude“ mit dem „coolen“ Rad.

Ein weiterer Preis ging wenige Tage später an das Südwind Straßenfest selbst. Bei der Green-Event-Austria Gala wurde es am 2. Juni zum Sieger in der Kategorie Dorf- oder Straßenfest 2015/16 gekürt. Insgesamt waren 95 Veranstaltungen eingereicht wurden. Übergeben wurde der Preis von Bundesminister Andrä Rupprechter und EU-Umweltkommissar Karmenu Vella an das Team der OrganisatorInnen. cs

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen