Quellen: Zeitgenössische Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika

Von Werner Hörtner ·

Nachschlagewerk: Quellen
Zeitgenössische Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika in deutscher Übersetzung.
Frankfurt a.M., 2000, 234 Seiten

Alle zwei Jahre erscheint eine aktualisierte Fassung des umfangreichsten Katalogs aller lieferbaren belletristischen Werke von Autorinnen und Autoren aus der so genannten Dritten Welt. In dem soeben erschienenen Verzeichnis, das von der Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika herausgegeben wurde, sind 2300 Bücher von rund 1000 AutorInnen übersichtlich gegliedert angeführt – alle bis Ende 2000 herausgekommenen und noch lieferbaren Titel. QUELLEN vermittelt einen interessanten Überblick über das in unserem Sprachraum publizierte literarische Schaffen aus dem Süden und ist BuchhändlerInnen und BibliothekarInnen sowie allen an außereuropäischer Literatur Interessierten sehr zu empfehlen.

Für die nächste Ausgabe, die Ende 2002 herauskommt, würde ich mir auch den einen oder anderen inhaltlichen Beitrag wünschen, was den Wert dieses Kataloges noch mehr steigern würde.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen