Salam.Orient

Festival

Salam.Orient: Die Experimental Theatre Foundation aus Mumbai macht Theater für Kinder.

Saläm ist eines der arabischen Wörter für Frieden, Salam.Orient ein Festival mit Musik, Tanz und Poesie aus orientalischen Kulturen. Zwischen 9. und 31.10. bietet es Raum für Begegnungen, etwa, wenn Marwan Abado und Paul Gulda gemeinsam mit Oud und Cembalo in Leibnitz in der Steiermark konzertieren. Oder gleich am Anfang des Festivals, wenn Ousmane Kane, Professor an der Harvard University, mit einem Vortrag zum Thema „Politischer Islam in Westafrika und westliche Interventionen“ das heurige Salam.Orient eröffnet. Daneben gibt es Workshops und ein eigenes Programm für Kinder.     

Salam.Orient. 9.-31. Oktober in Wien und der Steiermark. www.salam-orient.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen