Salam.Orient

Von Redaktion ·

Festival

Saläm ist eines der arabischen Wörter für Frieden, Salam.Orient ein Festival mit Musik, Tanz und Poesie aus orientalischen Kulturen. Zwischen 9. und 31.10. bietet es Raum für Begegnungen, etwa, wenn Marwan Abado und Paul Gulda gemeinsam mit Oud und Cembalo in Leibnitz in der Steiermark konzertieren. Oder gleich am Anfang des Festivals, wenn Ousmane Kane, Professor an der Harvard University, mit einem Vortrag zum Thema „Politischer Islam in Westafrika und westliche Interventionen“ das heurige Salam.Orient eröffnet. Daneben gibt es Workshops und ein eigenes Programm für Kinder.     

Salam.Orient. 9.-31. Oktober in Wien und der Steiermark. www.salam-orient.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen