Sand in der Kornkammer

Von Redaktion · · 2000/06

Fußnote

Die Taklamakan-Wüste, im Westen Chinas gelegen, ist die zweitgrößte Sandwüste der Welt und ist klimatisch die extremste Wüste Zentralasiens. Nur 30 bis 40 mm Niederschlag fallen im Jahr auf feinen Sandboden (im Vergleich dazu: in Wien sind es 600 bis 800 mm im Jahr). Dennoch hat sich am Südrand der Taklamakan entlang der Seidenstraße seit Jahrhunderten eine Oasenkultur etabliert, die inzwischen eine der wichtigsten Kornkammern Westchinas darstellt. Schmelzwässer aus dem südlich gelegenen Kunlun-Gebirge ermöglichen die Bewässerung für die Landwirtschaft.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen