Selfie-Revolution

Von Redaktion · · 2015/09

Global

Purer Narzissmus? Nein, Selfies, also Handy-Aufnahmen von sich selbst, haben auch ein emanzipatorisches Element. Das sagt zumindest die aktuelle Studie einer kalifornischen Universität. Vor allem junge Frauen könnten so ihr eigenes Bild in der Öffentlichkeit gestalten und damit eine Form von Widerstand gegen klischeehafte Darstellungen leisten. Zunehmend würden Selfies dabei eine Rolle spielen, politische oder feministische Standpunkte optisch zu äußern.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen