Sprechblasensymbolik

Von Redaktion ·

Leserbriefe 11/2013

Mit der Sprechblase “Schluss mit leeren Versprechungen. Jetzt Trendwende in der Entwicklungspolitik” kann sicher keine Veränderung bewirkt werden wenn seit 50 Jahren mit den großen “Sprechblasen”  der EZA-NGO´s “Hilfe zur Selbsthilfe” und “Nachhaltigkeit” trotz jährlich mehr als 100 Milliarden Euro nichts nennenswertes geschah. Das Problem lag nie bei den Worten sondern beim praktischen Handeln.

Gerhard Karpiniec
Laxenburg
45 Jahre mit der EZA verbunden

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen