Stimmen der Frauen

Von Redaktion ·

Im Cockpit, im Ring, in der Autowerkstatt: Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März rückt diese Fotoserie Frauen ins Bild, die Berufe ausüben, die allgemein noch als Männerdomänen gelten.

Lange Zeit war auch Wählen Männersache. Vor rund 100 Jahren erlangten Frauen in Österreich das Wahlrecht. In manchen Ländern wurde das Recht nur für weiße Frauen eingeführt. In Südafrika etwa konnten weiße Frauen ab 1930 wählen, schwarze Frauen hingegen erst ab 1994. In Ländern wie Syrien, Ägypten, Tunesien und dem Libanon erkämpfte die arabische Frauenbewegung die Einführung des Frauenwahlrechts in den 1950er Jahren. Im Schweizer Kanton Appenzell dürfen Frauen erst seit 1991 wählen. Und in Saudi-Arabien wurde das kommunale Wahlrecht für Frauen 2015 eingeführt. chrit

Die Fußball-Trainerin Marwa Mauled Abdi, 24, posiert auf dem ersten exklusiv für Frauen eröffneten Fußballfeld in Hargeisa, der Hauptstadt von Somaliland, im Nordwesten Somalias.© Mustafa Saeed / AFP / picturedesk.com
Rajpati Devi ist 45 Jahre alt und Mechanikerin. Das Bild zeigt sie vor ihrer Werkstatt am Straßenrand im nordindischen Allahabad.© Sanjay Kanojia / AFP / picturedesk.com
Sarah Achieng, 31, ist Profiboxerin und Sportbeauftragte. Sie posiert hier nach einer Trainingseinheit im Fitnessstudio Kariobangi in Nairobi.© Patricia Esteve / AFP / picturedesk.com
Die Inderin Anny Divya ist mit 31 Jahren die jüngste Boeing-777-Pilotin der Welt. Das Foto wurde im Air Force Museum in Neu-Delhi aufgenommen.© Chandan Khanna / AFP / picturedesk.com

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen