Termine

16. bis 22. September

Europäische Mobilitätswoche

Mehr als 500 österreichische Städte und Gemeinden setzen jährlich Aktionen für umweltfreundliche Mobilität. Zu den heurigen Höhepunkten zählen der Österreichische Regionalbahntag (19.9.) und der autofreie Tag (22.9.).


21. September

Podiumsdiskussion

Seit 2014 wächst der Widerstand gegen die geplanten Handelsabkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA). Unter dem Titel „Von TTIP Stoppen zu ANDERS HANDELN“ widmet sich eine international besetzte Diskussion möglichen Alternativen.

18:30, ÖGB, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien


24. September bis 15. November

Ausstellung

Die Fotoausstellung „Bitter Oranges“ ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts zu Arbeits- und Lebensbedingungen der migrantischen ErntehelferInnen auf süditalienischen Zitrusplantagen.

Volkskundemuseum, Laudongasse 15–19, 1080 Wien


24. bis 26. September

Denkwerkstatt

Die GLOBART ACADEMY 2015 im Kloster UND in Krems sucht Antworten auf Zukunftsfragen und stellt inspirierende Menschen, Problemlösungen und neue Denkansätze in den Mittelpunkt.

www.globart.at


2. bis 4. Oktober

Konzertreihe

Nach dem erfolgreichen Festival im Juli holt das Glatt & Verkehrt-Festival noch einmal internationale KünstlerInnen nach Krems. Unter dem Motto „Duende & Saudade“ ist im Klangraum Krems Minoritenkirche v.a. Musik aus Spanien und Portugal zu hören.

www.glattundverkehrt.at


4. bis 27. November

Entwicklungspolitische Hochschulwochen

Im Rahmen des Europäischen Jahres für Entwicklung bieten die bereits zum 15. Mal stattfindenden Hochschulwochen in Salzburg über knapp vier Wochen eine intensive Auseinandersetzung zum Thema Entwicklung.

Programm: www.suedwindsalzburg.at

Weitere Termine: www.oneworld.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen