Unheilige Allianz

Von Redaktion · · 2012/12

Ernährung

Im vergangenen Mai haben die G8-Staaten und Russland auf ihrem Treffen in Camp David, auf Initiative von US-Präsident Barack Obama, die „Allianz für Ernährungssicherheit“ gegründet. 50 Millionen Menschen in Afrika sollen in zehn Jahren von Armut und Hunger befreit werden.

Auch private Unternehmen haben sich verpflichtet, im Rahmen dieser Allianz Investitionen in Afrika zu tätigen. Allein der Schweizer Saatguthersteller Syngenta plant in den kommenden Jahren Investitionen in der Höhe von 500 Millionen US-Dollar in die afrikanischen Agrarmärkte!

Im Strategiepapier der Allianz für Mosambik ist festgelegt, dass „die Verteilung von frei verfügbarem und nicht verbessertem Saatgut systematisch beendet“ werden soll. FIAN, die internationale NGO für das Recht auf Ernährung, kommentiert wohl nicht zu unrecht, dass eine der Zielsetzungen der neuen Allianz darin besteht, den Landwirten der Entwicklungsländer die Möglichkeit zu nehmen, kostenloses Saatgut zu benützen.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen