Ute Bock Cup

Fußball für Flüchtlinge

Die Botschaft: „Flüchtlinge sind willkommen!“ Der Ute Bock Cup ist nicht nur ein Fußballturnier. Hier wird einmal im Jahr für Flüchtlinge gekickt, aber auch musiziert, getanzt, gegessen, getrunken und gelacht. In Zeiten wie diesen, in denen sich Europa immer mehr abschottet und Flüchtlinge diskriminiert werden, eine wichtige Initiative. Neben den Fußballerinnen und Fußballern spielen auf: Die Band 5/8 in Ehr’n, die Sprachkünstlerinnen Yasmo & Mieze Medusa und weitere Acts und DJs. Alle Einnahmen gehen an den Verein Ute Bock.

Ute Bock Cup, 31.5., Sportklub Platz Wien, www.utebockcup.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen