V.A.: Drop the Debt – Streicht die Schulden

Von Werner Leiss ·

Exil Musik/Hoanzl

Ein Projekt, das auf musikalischem Wege ein Bewusstsein für die Problematik schaffen soll und Organisationen zu Gute kommt, die sich für den Schuldenerlass der Länder des Südens engagieren. Ins Leben gerufen in Paris von Francois Mauger, der eigens eine unabhängige Organisation namens „Say it Loud“ gründete, um es zu verwirklichen. Nun, nach Fertigstellung des Albums, stehen mehr als zwanzig unabhängige Labels bereit, um das Album jeweils auf regionaler Ebene in Zusammenarbeit mit lokalen NGOs (in Österreich handelt es sich um Attac) weltweit zu veröffentlichen.
Namhafte Künstlerinnen und Künstler stellen hier zum Teil unveröffentlichtes Material zum Thema zur Verfügung. Eine kleine Auswahl der Mitwirkenden liest sich beinahe wie das „Who is Who“ aktueller World Music: Cesaria Evora, Chico Cesar, Oliver Mtukudzi, Lenine, Sally Nyolo oder Massilia Sound System. Hierzulande wurde die CD vom Ragga-Musiker Thai Stylee um einen österreichischen Beitrag bereichert.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen