Südwind-Magazin unterwegs

Versand von Hand

Zwei aus dem ÖHTB-Elferteam für das Südwind-Magazin.© Christina Schröder

Jeden Monat wird das Südwind-Magazin von einem elfköpfigen ÖHTB-Team im 10. Wiener Gemeindebezirk versandfertig gemacht. Das Österreichische Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte (ÖHTB) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Beratung und Betreuung von Menschen mit Behinderung in Wien zur Aufgabe gemacht hat. Unter anderem beschäftigt ÖHTB rund 315 Menschen mit Behinderungen in Werkstätten, in denen „Arbeit zur Persönlichkeitsentwicklung“ gleichberechtigt neben „Arbeit im Sinne von produktiv sein“ stattfindet. Jeden Monat werden dafür tausende Adress-Etiketten geschnitten und auf die Hefte geklebt. Die Magazine werden sortiert und auf die Post in den 23. Bezirk gebracht, von wo aus das Südwind-Magazin in die ganze Welt verschickt wird.

Im Haus des ÖHTB gibt es auch ein Team, das tagtäglich News für alle 55 MitarbeiterInnen aufbereitet. Ab und an werden auch Beiträge aus dem Südwind-Magazin ausgewählt.  cs

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen