Vertrag unterzeichnet

Von Redaktion · · 2001/07

Spendengütesiegel

Am 30. Mai haben sechs NGO-Dachverbände (Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit, Diakonie Österreich, Interessensvertretung Österreichischer Gemeinnütziger Vereine, Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation, Koordinationsstelle österreichischer Umweltorganisationen und Österreichischer Zivil-Invalidenverband) und die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) den Kooperationsvertrag zur Einführung des österreichischen Spendengütesiegels unterschrieben. Das Spendengütesiegel gibt für Nichtregierungsorganisationen (NGOs) Standards in der Spendenmittelaufbringung und –verwendung vor. Der oder die Spender/in kann sich über die Verwendung der Spendengelder informieren. Über die Qualität eines Projektes jedoch gibt das Gütesiegel keine Auskunft. Es deckt rund 85 Prozent des gesamten jährlichen Spendenaufkommens in Österreich ab.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen