Weltempfänger 1/10

Von Redaktion ·

Die aktuelle litprom-Bestenliste mit den 7 besten Büchern in deutscher Übersetzung von Autorinnen und Autoren aus Afrika, Asien und Lateinamerika, erstellt von einer Jury unter Vorsitz von Ilija Trojanow.

1. Roberto Bolaño (Chile):
2666
Hanser Verlag

2. David Grossmann (Israel):
Eine Frau flieht vor einer
Nachricht

Hanser Verlag

3. Vamba Sherif (Liberia/NL):
Geheimauftrag in Wologizi
Hammer Verlag

4. Leung Ping-kwan (China):
Von Jade und Holz
Drava Verlag

5. Assia Djebar (Algerien):
Nirgendwo im Haus meines
Vaters

S. Fischer Verlag

6. Malla Nunn (Südafrika):
Ein schöner Ort zu sterben
Verlag Ruetten & Loening

7. Amir Hassan Cheheltan (Iran):
Teheran. Revolutionsstraße
Verlag Peter Kirchheim

Genauere Infos dazu auf www.litprom.de/144.html

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen