Wer ist systemrelevant?

Von Redaktion ·

Tagung

Die Coronakrise hat verdeutlicht: Migrant*innen sind häufig in systemerhaltenden Berufen, gleichzeitig aber auch in prekären Beschäftigungsverhältnissen zu finden. Das haben nicht zuletzt die Corona-Cluster in der Fleischindustrie und Probleme im Bereich der 24-Stunden-Pflege gezeigt.

© World Bank Photo Collection / CC BY-NC-ND 2.0

Bereits zum 13. Mal findet die Konferenz „Migration und Arbeitswelt“ statt. Die Tagung von Migrare, Zentrum für Migrant*innen in Oberösterreich, fragt danach, was wir aus der Krise lernen können. Vorträge und Workshops gibt es u.a. mit Melissa Erkurt, Judith Kohlenberger, Thomas Liebig, Johanna Neuhauser und Brigitte Aulenbacher.

Tagung „Migration und Arbeitswelt“ am 28. September in der Arbeiterkammer in Linz

Die Veranstaltung wird auch online übertragen.

Alle Infos unter: migrare.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen