Aktions(miss)erfolge aufzeigen

Von Redaktion ·

Kindersextourismus (6/01)

Es ist immer wieder interessant, von neuen Aktionen und Kampagnen im entwicklungspolitischen Bereich zu erfahren, etwa von dem auf S.9 der letzten Nummer vorgestellten Verhaltenskodex gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern durch TouristInnen (weniger bekannt, aber es beteiligen sich durchaus auch Frauen daran). Mich würde aber genauso interessieren, nach einiger Zeit zu erfahren, was aus diesen Initiativen geworden ist? Sind sie erfolgreich? Verlaufen sie im Sand? Funktioniert die Aufklärung in den Reisebüros? Oder z.B. bei der Kampagne für fair gehandelte Blumen, die auch einmal im Südwind vorgestellt wurde: Was ist daraus geworden? Beteiligen sich immer mehr Blumengeschäfte daran? Und so weiter … Das soll also ein Appell sein zu „nachhaltiger“ Berichterstattung nicht nur im Makrokosmos der globalen Nord-Süd-Beziehungen, sondern auch bei interessanten Initiativen in Österreich selbst.

Sibylle Schön
1140 Wien

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen