Amnesty startet Österreich-Kampagne

Von Redaktion ·

Menschenrechte

Amnesty International fokussiert in einer neuen Kampagne auf Österreich: Das Ziel der Menschenrechts-NGO ist, das Fundament des Zusammenlebens in Österreich zu stärken. Dazu sollen unter anderem sogenannte Menschenrechtsdialoge beitragen. Gleichzeitig macht Amnesty verstärkt auf menschenrechtsfeindliche Vorstöße und Entwicklungen hierzulande aufmerksam. „Es gibt kaum einen Gesetzesentwurf, bei dem nicht eine Gruppe gegen die anderen ausgespielt wird. Gleichzeitig gibt es viele, die für ein Österreich sind, in dem jeder und jede anders sein kann“, betont Annemarie Schlack, Geschäftsführerin von Amnesty International Österreich.

www.östergleich.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen