„Attack!“

Von Redaktion ·

Krieg und Medien

Die Ausstellung „Attack!“ (Kunsthalle Wien) zeigt, wie zeitgenössische KünstlerInnen mit dem Krieg, seinen medialen Spiegelbildern und seiner Ikonographie umgehen: Medien können in „Attack!“ genauso afghanische Teppiche mit Panzer- und Feuerwaffenmotiven sein wie geschmückte Handgranaten und Maschinenpistolen. Eine Auswahl berühmter Kriegsreportagen internationaler Illustrierter/Magazine vom Spanischen Bürgerkrieg bis Vietnam zeigt beispielhaft die Entwicklung und Wirkung von Kriegsfotografie.

Zu sehen vom 23. Mai bis 21. September.
Infos unter www.kunsthallewien.at

www.kunsthallewien.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen