„Awareness“. The African Voice in Europe

Von Redaktion ·

Aufgelesen

„Awareness“. The African Voice in Europe

Auch wenn das Wort oft belächelt wird: Es gibt ihn dennoch, den Idealismus, und eine kleine Gruppe solcher IdealistInnen setzte es sich zum Ziel, den AfrikanerInnen in Österreich eine journalistische Plattform zu geben. Die Zeitschrift „Awareness“ war geboren.
Die zweite Nummer ist soeben erschienen. Auf 68 lebendigen Seiten, farbig illustriert, versucht die Zeitschrift, ihrem Namen entsprechend Bewusstsein zu erzeugen für die Anliegen und (berechtigten) Befürchtungen der in Österreich lebenden afrikanischen Bevölkerung und ihr ein Sprachrohr zu bieten.
Alle arbeiten ehrenamtlich an diesem Projekt, stecken sogar eigenes Geld hinein. Subventionsansuchen wurden bisher abgelehnt oder nicht beantwortet.
Das Team von „Awareness“ produziert auf „Radio Orange“ auch eine Radiosendung: jeden zweiten Freitag im Monat von 22.00 bis 23.00 Uhr. Eine Ausweitung auf ganz Europa ist geplant.

Redaktion: Verein „Human by Nature“, Wimbergergasse 8/20, A-1070 Wien.

awarenessmedia@hotmail.com

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen