Bäckereien: Kaffee im Check

Von Redaktion ·

Öko-fairer Konsum

Südwind hat zwölf Bäckerei-Ketten und ihre Kaffees im Hinblick auf öko-faires Angebot untersucht. Das Resultat ist nicht berauschend: Nur die Wiener Bäckerei Ströck und die burgenländische Bäckerei Gradwohl bieten öko-fairen Kaffee – und zeigen, dass das auch zu einem durchschnittlichen Preis möglich ist.

Drei weitere Bäckereien schenken Biokaffee oder – zumindest in einzelnen Filialen – Fairtrade-Kaffee aus. Sieben Anbieter haben kein öko-faires Angebot im Sortiment. Aus diesem Grund hat Südwind eine Petition gestartet, mit der kritische KaffeetrinkerInnen bis Dezember ihren Wunsch nach öko-fairen Kaffee an die Bäckereien richten können.

www.suedwind.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen