Buntes aus Indien

Ausstellung

Eine Kuh, modelliert aus Milchsackerln.

Von 17. September bis 30. November zeigt die Fortuna Galerie in der Wiener Berggasse Schätze aus dem Land des IT-Booms und der heiligen Kühe, gesammelt auf vielen Reisen der AusstellerInnen durch Indien: reich bestickte und bedruckte Stoffe aus Rajasthan, rituelle Messinggefäße und Puja-Schneckenhörner vom größten Pilgerfest der Welt, kunstvoll bemalte Opiumschalen aus Kamelknochen oder auch original verpacktes heiliges Ganges-Wasser. Auf dem Weg Indiens zur wirtschaftlichen Weltmacht folgen besonders Künstler und Handwerker weiterhin alten Traditionen. Ihr Schaffen stellt einen konstanten Wert dar. Dabei findet sich Prächtiges und Schlichtes, Seltenes und Skurriles.

Fortuna Galerie, Berggasse 21/2, 1090 Wien, www.fortuna-media.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen