Cartoon: Zwölf Jahre Haft

Über zwölf Jahre Haft für diesen Cartoon: Seit Monaten sitzt die 28-jährige iranische Künstlerin und Aktivistin Atena Farghadani im Gefängnis. Unter anderem wird ihr die „Beleidigung von Parlamentsabgeordneten durch Zeichnungen“ vorgeworfen.

Ihr Cartoon karikiert iranische Politiker, die einen Gesetzesvorschlag zum Verbot von freiwilliger Sterilisation einbringen. Dieser, so kritische Stimmen im Iran, sei Teil eines breit angelegten Plans, den Zugang zu Verhütungsmitteln zu beschränken.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen