Das gute Leben

Blog

Bunt, naiv, träumerisch – und doch so real. So sind die Bilder von Kiki Suarez. In den 1970er Jahren blieb die Deutsche auf einer Reise nach ihrem Studienabschluss in Psychologie in einer der „buntesten“ Gegenden der Welt hängen: in Chiapas, dem südlichen Mexiko. Beeindruckt von den Farben der Region blieb sie, wo sie war – und begann zu malen. Mittlerweile hat sie die „Galerie des offenen Herzens“ in San Cristóbal in Chiapas eröffnet, malt unerlässlich und schreibt den Blog „La Buena Vida“. Dort kann man Kikis laufende Produktion von Bildern sehen, mit berührenden Anekdoten aus ihrem Leben. Auf ihren Bildern sind vor allem Frauen zu sehen und wie sie ihr Leben leben: beim Kuchen essen, beim Tanzen, beim Träumen, mit der Familie, in der Natur, mit Freundinnen.
kikibetterlife.blogspot.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen