Der große Aufbruch

Von Redaktion · · 2001/02

Chiapas/Mexiko

Die konstruktive Haltung des neuen Präsidenten Vicente Fox hat die Zapatisten nach Jahren des Schweigens wieder in die Offensive gebracht. Mitte Jänner veröffentlichte die linksliberale Tageszeitung „La Jornada“ zwei von Subcomandante Marcos unterzeichnete Kommuniqués, in denen dieser die zapatistischen Aktivitäten der nächsten Zeit bekannt gibt.
Anfang März wird im Bundesstaat Michoacán ein Nationaler Indígena-Kongress abgehalten, zu dem Marcos persönlich zusammen mit 24 Kommandanten der zapatistischen Bewegung anreisen wird. Zu diesem Kongress werden auch zahlreiche SympathisantInnen der Zapatisten aus aller Welt erwartet.
Gleich anschließend reist die zapatistische Kommission mit dem Subcomandante an der Spitze in die mexikanische Hauptstadt, wo sie sich am 6. März mit Mitgliedern des Parlaments treffen wird. Von diesem historischen Schritt wird der große Durchbruch in den seit Jahren stockenden Friedensverhandlungen erwartet.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen