Die arabische Welt im Fokus

Die heurige Sommerakademie auf Burg Schlaining widmet sich einem brandaktuellen Thema.

Von Werner Hörtner
Burg Schlaining

Das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung veranstaltet alljährlich im Juli auf der burgenländischen Burg Schlaining ein Symposium zu einem bestimmten zeitgeschichtlichen Thema. Anlässlich der Revolten im arabischen Raum steht diese unerwartete epochale Entwicklung im Mittelpunkt der heurigen Akademie.

Den Eröffnungsvortrag hält der Journalist und ORF-Berichterstatter über die Region, Karim El-Gawhary. ReferentInnen der Workshops sind u.a. Renate Wanie, Thomas Schmidinger, Andreas Zumach, Farid Hafez und Leila Hadj-Abdou. Die Themenkreise sind Demokratieentwicklung, gewaltfreie Aktion, politisch-militärische Kräfteverhältnisse, die arabische Welt als Wirtschaftsraum und die Rolle des Islam in der arabischen Welt.

Sommerakademie, 3. bis 8. Juli,
Tel. 03355-2498-502
www.aspr.ac.at
 

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen